Chiemseeballooning Ballonfahrt Ballonflug

Historisches

De Rozier steigt mit seinem Ballon auf

Die erste Ballonfahrt

Am 19. September 1783 lässt Jacques Etienne Montgolfier auf Schloss Versailles in Gegenwart von König Ludwig den XVI und vor 130.000 Zuschauern zum ersten Mal die 17 Meter hohe Montgolfiere „Martial” mit „Passagieren” Hammel, Hahn und Ente aufsteigen.

Der erste Start einer bemannten Ballonfahrt war am 21. November 1783 im Garten des Jagdschlösschens „La Muette” in Passy, heute ein Stadtteil von Paris. Um exakt 13:54 Uhr starten dort Jean-Francois Pilatre de Rozier und Francois Laurent, der Marquis d'Arlandes. Sie schweben mit dem Ballon ein Stück über die Seine und landen, nachdem sie eine Distanz von zehn Kilometern überbrückt haben, wohlbehalten nahe der Mühle von Croule-Barbe.

 

| Impressum | AGB's | ©1990- Chiemseeballooning