Chiemseeballooning Ballonfahrt Ballonflug

Allgemeines

Heißluftballon am Himmel

Rahmenbedingungen

Jeder kann Ballonfahren! Das Schwindelgefühl (Akrophobie) vor dem viele Menschen Angst haben verschwindet schon nach kurzer Zeit. Ohne Turbulenzen schweben Sie ruhig durch das Luftmeer, da der Heißluftballon mit dem Wind fährt.

    Voraussetzungen:
  • Körperliche Gesundheit (stabiler Kreislauf)
  • Mindestgröße 1,30m
  • Zeitliche Flexibilität

Eine Ballonfahrt ist vom Wetter abhängig. Sollte irgendetwas nicht nach Plan verlaufen, haben Sie bitte Verständnis. Ballonfahren ist abhängig von Mutter Natur und die ist (Gott sei Dank) nicht beeinflussbar.

 

Startzeit:
Im Sommer starten wir täglich zwei Mal. In der Regel kurz nach Sonnenaufgang und ca. 3 Stunden vor Sonnenuntergang, in der übrigen Jahreszeit verschiebt sich der Start zur Tagesmitte.

Fotografieren:
Fotografieren und Filmen ist erlaubt.

 

| Impressum | AGB's | ©1990- Chiemseeballooning